BLOG - Kosmologie

Nobelpreis für Physik 2019: Anhaltspunkte für einige unserer fundamentalsten Fragen zum Universum

Ben Skuse

Nobelpreis für Physik 2019: Anhaltspunkte für einige unserer fundamentalsten Fragen zum Universum

Der diesjährige Physiknobelpreis geht an drei Forscher, die den Horizont der Menschheit in höchst beeindruckender Weise erweitert und zu unserem Verständnis der Entwicklung des Universums und unseres Platzes darin beigetragen haben.

Die eigentlich dunkle Seite: Warum eine nicht-so-konstante Konstante Dunkle Materie und Dunkle Energie erleuchten konnte

Ben Skuse

Die eigentlich dunkle Seite: Warum eine nicht-so-konstante Konstante Dunkle Materie und Dunkle Energie erleuchten konnte

Der Tagungsdienstag war der Astrophysik gewidmet. Neben Vorträgen von Adam Riess und anderen Laureaten gab es eine Podiumsdiskussion zum Thema 'The Dark Side of the Universe'.

12 Milliarden Jahre in die Vergangenheit  – eine Zeitreise durch unser Universum

Anna-Christina Eilers

12 Milliarden Jahre in die Vergangenheit – eine Zeitreise durch unser Universum

Die Kosmologin Anna-Christina Eilers erforscht die Entwicklung des Universums.Die Kosmologin Anna-Christina Eilers erforscht die Entwicklung des Universums.

War da was mit kosmischen Gravitationswellen?

Susanne Dambeck

War da was mit kosmischen Gravitationswellen?

Forscher fanden Spuren von Graviationswellen, die vom frühesten Moment des Kosmos stammen sollen. Nun ist klar: Die Forscher sahen Staub.Forscher fanden Spuren von Graviationswellen, die vom frühesten Moment des Kosmos stammen sollen. Nun ist klar: Die Forscher sahen Staub.

Die Faszination des Fundamentalen: Saul Perlmutter und das Ende des Universums

Ahmet Ali Taskin

Die Faszination des Fundamentalen: Saul Perlmutter und das Ende des Universums

Wie breitet sich das Universum aus? Für Saul Perlmutter, Brian Schmidt und Adam Riess eine spannende wie simpel zu beantwortende Frage.Wie breitet sich das Universum aus? Für Saul Perlmutter, Brian Schmidt und Adam Riess eine spannende wie simpel zu beantwortende Frage.

Stephanie Hanel

George Smoot: Der Erforscher der kosmischen Mikrowellenhintergrundstrahlung wird 70

George Smoot vom MIT zu “The Big Bang Theory”

Stephanie Hanel

Dauerbrenner Dunkle Materie

Neue Forschungsdaten erhellen unseren Blick auf den Urknall – doch die Dunkle Materie bleibt weiter im Verborgenen.

Markus Pössel

Schwarze Löcher, Sterne, Galaxien und das frühe Universum: Meisterkurs mit George Smoot

Das war mir neu: Master classes, Meisterkurse gab es bei meinem letzten Lindauer Treffen 2010 noch nicht. Den Begriff kannte ich nur aus der Musik, wo dann Meisterschüler vorspielen und dann von ihrem Lehrer, meist einem berühmten Musiker, gezeigt bekommen, was sie noch besser machen können. Wie kann man das auf die Wissenschaft übertragen? Mit […]

Markus Pössel

Das beschleunigte Universum des Brian Schmidt

Da war er also, der Neue dieses Jahr: Brian Schmidt, Physiknobelpreisträger 2011 und damit heute das erste Mal in Lindau mit dabei. Thematisch holte Schmidt bei seinem Vortrag, dem ersten des diesjährigen Treffens, zum Rundumschlag aus und gab einen Abriss der gesamten Kosmologie, angefangen bei Einstein und seiner Allgemeinen Relativitätstheorie und den Beobachtungen von Vesto […]

developer

Der Nobelpreis für Astronomie

Es gibt Nobelpreise für Physik, Chemie, Medizin, Literatur und Frieden. Warum sich Alfred Nobel gerade für diese Kategorien entschieden hat, ist nicht bekannt. Mit Physik, Chemie und Medizin ist die Naturwissenschaft natürlich nicht komplett abgedeckt. Viele Wissenschaftler müssen beim Rennen um den Nobelpreis daher zwangsläufig leer ausgehen. In der Physik werden die Nobelpreise gerne für […]