Lindauer matinee

Lindau Matinee

Bürgerfragen und Expertenwissen

Seit dem Jahr 2011 laden das Kuratorium und die Stiftung Lindauer Nobelpreisträgertagungen Lindauer Bürger*innen zur Matinee ein. Es ist mittlerweile Tradition geworden, dass zu Beginn eines jeden (Tagungs-)Jahres die jüngsten Nobelpreise vorgestellt werden. Um die Zeit zwischen der Preisverleihung im Dezember und der nächsten Nobelpreisträgertagung im Sommer zu verkürzen, soll bereits im Januar der Geist der Spitzenforscher*innen in der Inselstadt spürbar sein.

Bei der Lindauer Matinee erklären fachkundige Referent*innen in anschaulichen und unterhaltsamen Kurzvorträgen die Forschungsarbeit der Laureat*innen. In Zusammenarbeit mit den wissenschaftlichen Leiter*innen der Tagungen, Lindau Alumni und Nachwuchswissenschaftler*innen, wird u. a. die gesellschaftliche Relevanz der wegweisenden Entdeckungen in den Natur- und Wirtschaftswissenschaften erläutert.

Von 2011 bis 2015 fand die Lindauer Matinee im Alten Rathaus statt – anschließend im Sparkassensaal und 2021 sowie 2022 wurde die Veranstaltung als Online-Event umgesetzt.

Wir danken unseren Kooperationspartnern:

Stadt Lindau

Sparkasse Schwaben-Bodensee

Schwäbische Zeitung/Lindauer Zeitung (Moderation)

Die Lindauer Online-Matinees in der Mediathek