Lindauer matinee

Lindau Matinee

Bürgerfragen und Expertenwissen

Seit dem Jahr 2011 laden das Kuratorium und die Stiftung Lindauer Nobelpreisträgertagungen Lindauer Bürger*innen zur Matinee ein. Es ist mittlerweile Tradition geworden, dass zu Beginn eines jeden (Tagungs-)Jahres die jüngsten Nobelpreise vorgestellt werden. Um die Zeit zwischen der Preisverleihung im Dezember und der nächsten Nobelpreisträgertagung im Sommer zu verkürzen, soll bereits im Januar der Geist der Spitzenforscher in der Inselstadt spürbar sein.

Bei der Lindauer Matinee erklären fachkundige Referent*innen in anschaulichen und unterhaltsamen Kurzvorträgen die Forschungsarbeit der Laureat*innen. In Zusammenarbeit mit den wissenschaftlichen Leitern der Tagungen, Lindau Alumni und Nachwuchswissenschaftler*innen, wird u. a. die gesellschaftliche Relevanz der wegweisenden Entdeckungen in den Natur- und Wirtschaftswissenschaften erläutert.

Von 2011 bis 2015 fand die Lindauer Matinee im Alten Rathaus statt – anschließend im Sparkassensaal und 2021 wurde die Veranstaltung erstmalig als Online-Event umgesetzt.

Wir danken unseren Kooperationspartnern:

Stadt Lindau

Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim

Schwäbische Zeitung/Lindauer Zeitung (Moderation)