Zuwendungen an die Lindauer Nobelpreisträgertagung

Prof. Jürgen Kluge and Countess Bettina Bernadotte af Wisborg

Prof. Jürgen Kluge und Bettina Gräfin Bernadotte af Wisborg

Vielen Dank, dass Sie uns unterstützen möchten. Ihre Bereitschaft zeigt: Sie wissen um die Wichtigkeit eines Treffens der besten Wissenschaftler aus aller Welt in Zeiten, die durch „alternative facts“ gekennzeichnet sind. Das sehen Nobelpreisträger wie Young Scientists ebenso – wir zitieren Teilnehmer der zurückliegenden Tagung:

  • “To me, the Lindau Meetings are a celebration of human creativity and passion in science” – Andy Tay, National University of Singapore
  • “This meeting has totally changed my vision and perspective towards science. The entire week in Lindau was dedicated to exchanging knowledge, ideas and scientific intellect.” – Shilpa Bisht, All India Institute of Medical Sciences, New Delhi
  • “Lindau is the best week of my year.” – Peter Agre, Nobel Prize in Chemistry 2003
  • “This was the most exciting and rewarding meeting I have ever attended.” – Louis Ignarro, Nobel Laureate in Medicine or Physiology 1998

Es sind Menschen wie Sie, die diese einmalige Erfahrung möglich machen, und uns helfen, Stipendien an Nachwuchswissenschaftler zu vergeben und Reisekosten abzudecken.

Eine Zuwendung an die Stiftung Lindauer Nobelpreisträgertagungen ist auf folgenden Wegen möglich:

Präferiert: SEPA-Überweisung 

Eine Zuwendung ist als SEPA-Überweisung direkt auf das Konto der Stiftung Lindauer Nobelpreisträgertagungen möglich:

Deutsche Bank München
IBAN: DE27 7007 0010 0800 1661 00
BIC/SWIFT: DEUTDEMMXXX

Empfänger: Stiftung Lindau Nobelpreisträgertagungen

Verwendungszweck: Ihr Name und Adresse

Kreditkarte oder Banküberweisung via PayPal:

Von Ihrer Zuwendung werden uns Transaktionskosten abgezogen.

 

 

Alle dauerhaften Zuwendungen an die gemeinnützige Stiftung Lindauer Nobelpreisträgertagungen sind in Deutschland steuerlich abzugsfähig. Gerne stellen wir Ihnen für Zuwendungen ab EUR 200,- eine Zuwendungsbestätigung aus. Bitte geben Sie dazu bei Zahlung Ihren Namen und Adresse an. Mehr Informationen zur Absetzbarkeit finden Sie hier.

Sie möchten wissen, wie Sie uns darüber hinaus unterstützen können? Sie interessieren sich für unsere Arbeit? Sie möchten an der Tagung teilnehmen? Melden Sie sich bei Mortimer v. Plettenberg (mortimer.plettenberg@lindau-nobel.org)