BLOG - Medizin

Von einem Glas Wein in Lindau zur wissenschaftlichen Publikation

Daniela Thiel

Von einem Glas Wein in Lindau zur wissenschaftlichen Publikation

Aus einem Gespräch 2018 in Lindau entwickelte sich eine wissenschaftliche Publikation, die nun veröffentlicht wurde.

Nobelpreis in Physiologie oder Medizin 2020: Der lange Weg zur Entdeckung eines Virus – Hepatitis C

Hanna Kurlanda-Witek

Nobelpreis in Physiologie oder Medizin 2020: Der lange Weg zur Entdeckung eines Virus – Hepatitis C

Der lange Weg zur Entdeckung des Hepatitis-C-Virus wird 2020 mit dem Nobelpreis geehrt.

Susanne Dambeck

Robert Koch: ein Gigant wankte

Er bekämpfte Seuchen, gilt als Begründer der Mikrobiologie und erhielt vor 110 Jahren den Nobelpreis - Koch hatte jedoch auch eine dunkle Seite.

Stephanie Hanel

Women in Science: Schluss mit den Ausreden!

Wie man exzellente Wissenschaftlerinnen sichtbar macht.

Susanne Dambeck

Den Krebs weg impfen

Angelika Riemer entwickelt einen therapeutischen Impfstoff gegen humane Papillomviren (HPV), die Gebärmutterhalskrebs und andere Krebsarten auslösen können.

Stephanie Hanel

Christiane Nüsslein-Volhard – Grande Dame der Entwicklungsbiologie

Susanne Dambeck

Zehn überraschene Fakten über Diabetes

Heute ist Weltdiabetestag – blau angestrahlte Gebäude machen auf diese globale Epidemie aufmerksam. Lesen Sie hier erstaunliche Fakten über diese unterschätzte, tückische und häufig unentdeckte Krankheit.

Susanne Dambeck

Personalisierte Medizin verändert den Blick auf Krankheiten – und auf uns selbst

Wer heute eine Krebsdiagnose erhält, erwartet selbstverständlich die bestmögliche Behandlung.

Susanne Dambeck

Wissenschaft und Pharmaindustrie, oder: der Kampf um die Daten

Früher oder später verlassen wir uns alle auf die Resultate klinischer Studien.

Stephanie Hanel

Das Mississippi-Baby und seine Bedeutung für die Aids-Forschung

Das für geheilt gehaltene Kind erlitt einen Rückfall – welche Auswirkungen wird dies auf die Forschung haben?

Stephanie Hanel

Francoise Barré-Sinoussi und ihr Kampf gegen AIDS

Warum Aids-Forschung immer auch eine politische Dimension hat und eine Wissenschaftlerin gleichzeitig eine international agierende Aktivistin sein kann.

Susanne Dambeck

Peter Agre: “Malaria ist mein neuestes Abenteuer!”

Ein Drittel des Jahres betreibt Peter Agre Feldforschung im Südlichen Afrika, den Rest der Zeit bekämpft er Malaria von seinem Labor in Baltimore aus.