Neuer Veranstaltungsort: Nutzungsvertrag für die Inselhalle Lindau bis 2022 unterzeichnet

Die neue Inselhalle Lindau soll im April 2018 eröffnet werden. Picture/Credit: Auer Weber Architekten/Lindau Tourismus und Kongress GmbH

Die Lindauer Nobelpreisträgertagungen finden ab Sommer 2018 in der neuen Inselhalle statt: Am 17.01.2018 unterzeichneten Nikolaus Turner, Vorstandsmitglied von Stiftung und Kuratorium der Lindauer Nobelpreisträgertagungen, und Lindaus Oberbürgermeister Dr. Gerhard Ecker einen Fünf-Jahres-Nutzungsvertrag für die sanierte und erweiterte Inselhalle Lindau.

Die Inselhalle diente bereit seit den 1980er Jahren als Veranstaltungsort der Lindauer Tagungen. Wegen der Sanierung mussten die Tagungen in den letzten beiden Jahren in das kleinere Stadttheater ausweichen. Die neue Inselhalle wird doppelt so viel Platz wie zuvor bieten und somit nicht nur die gewohnte Teilnehmerzahl, sondern auch neue Programmformate ermöglichen. 

LiNo News

About LiNo News

Latest news about the Lindau Nobel Laureate Meetings

Website
View All Posts